Trainer-Assistentin Welpen-/Junghunde

Nina Schorsch

Hallo, ich bin Nina, verheiratet und habe zwei Kinder. 

2016 bin ich durch meine Schwester zum SfH gekommen. 

Wir haben zwei Hunde, Bruno, einen Labrador der 2010 geboren ist und Tilda, eine kleine Parson-Russel Dame, die seit Juli 2017 bei uns ist. 

Mit Bruno habe ich gerne beim THS Training mitgemacht, das ist leider nicht mehr so möglich, jetzt versuche ich es mit ihm beim longieren.

Schon bevor wir Tilda bekamen, habe ich angefangen Sandra bei den Welpen zu helfen, und dann habe ich auch mit Tilda zusammen dort mitgeholfen. 

Gerade die Welpen sind eine große Herausforderung und ich finde es immer wieder spannend zu sehen wie sie sich entwickeln. 

Mir macht es sehr viel Spaß mit Gleichgesinnten daran zu arbeiten die Beziehungen zwischen Mensch und Hund zu verbessern und immer wieder dazuzulernen.