1987 habe ich mit der Briardhündin Aylen die Welpengruppe und damit

 

auch den SfH zum ersten Mal kennen gelernt.

 

Drei Jahre später war ich mit der Labradorhündin Fryka auch nur in der Welpenschule beim SfH.

 

Erst mit dem dritten Welpen bin ich dann beim SfH in der Sporttruppe hängen geblieben.

 

Seit 2009 habe ich mit meinem Kelpie-Pudelmix Willi im THS eine Stufe nach der anderen erklommen.

 

Bis zum VK 3 haben wir beide es geschafft.

 

Leider hat Willi mich eine Woche vor unserem ersten Start im VK 3 plötzlich

 

und völlig unerwartet verlassen.

 

Seitdem versuche ich mich mit meinem 15 Monate alten Pudelpointer Chevy

 

auf die Begleithundeprüfung vorzubereiten, um auch mit ihm im THS starten zu können.